• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Produktnews + Wissenswertes

Anfassen erwünscht!

Die Anti-Fingerprint-Eigenschaft von PerfectSense Matt MDF-Lackplatte verhindert Abdrücke selbst auf häufig berührten Flächen.

EGGER PerfectSense

Anfassen erwünscht!


Der neue Schichtstoff PerfectSense Topmatt von EGGER überzeugt durch seine hohe Abrieb-, Stoß- und Kratzfestigkeit und ist für horizontale sowie stark beanspruchte Flächen bestens geeignet. Die supermatte Oberfläche fühlt sich samtig warm an und beweist sich in Kombination mit der Anti-Fingerprint-Eigenschaft als universell einsetzbar. Überall, wo mattes Design und hohe Belastbarkeit gekonnt kombiniert werden müssen, ist PerfectSense im wahrsten Sinne des Wortes „sinnvoll“: Arbeits-, Tisch- und Schreibtischplatten, Regale, Möbelfronten, Türelemente.

Das Geheimnis von PerfectSense Topmatt liegt im Produktaufbau. Ausgangsmaterial ist ein dekorativer Schichtstoff auf Basis härtbarer Harze. Die oberste Papierschicht wird in einem gesonderten Herstellprozess lackiert und anschließend elektronenstrahlgehärtet.

Fenster schließen

Donnerwetter, das sind Außendielen!

Wetterkapriolen lassen Thermo-Esche und Thermo-Kiefer unberührt. Weil sie thermomodifiziert sind.

Thermo-Esche und Thermo-Kiefer

Wetterkapriolen lassen Thermo-Esche und Thermo-Kiefer unberührt. Weil sie thermomodifiziert sind.

Thermisch modifiziertes Nadel- und Laubholz ist eine echte Alternative zu Tropenhölzern, was die Dauerhaftigkeit und die Resistenz gegenüber Fäulnis und Pilzbefall betrfft. Besonders sind diese beiden Außendielensorten durch ihre Optik, die den besonderen Charakter der Holzarten Esche und Kiefer zum Ausdruck bringt.
Die Thermo-Kiefer-Terrassendiele besticht durch ihre helle honigfarbene Erscheinung und ihr ruhiges Astbild. Die Thermo-Esche zeigt sich in wunderschönen, warmen Espressotönen. Beide fühlen sich auch dort zu Hause, wo stark wechselnde Luftfeuchtigkeit und hohe klimatische Schwankungen vorherrschen. Was für unsere Breitengrade nun mal typisch ist. Wer mit der astreinen Thermo-Esche konkurrieren will, muss schon ganz besondere Qualitäten in Sachen Dimensionsstabilität, Oberflächenhärte und Fäulnisresistenz haben.

Bei Tschabrun können Sie natürlich alle Terrassendielen persönlich in den Schauräumen kennenlernen.
 

Downloads

Leben&Wohnen

Fenster schließen

NEU: Viertulles Design Studio von EGGER

EGGER Möbel- und Fußbodendekore können Sie jetzt in verschiedenen Raumsituationen darstellen lassen und parallel zwei Designs in einem Raum testen.

NEU: Viertulles Design Studio von EGGER

NEU: Das virtuelle Design Studio (VDS) von EGGER

Weil es sinnvoll ist, EGGER Möbel- und Fußbodendekore in verschiedenen Raumsituationen darzustellen und mit dem Vergleichsmodus parallel zwei Designs in einem Raum zu testen, nimmt Sie Ihr Tschabrun-Berater gerne online in das neue Virtuelle Design Studio (VDS) mit. Einfach Termin vereinbaren und sich von der Sinnlichkeit der EGGER PerfectSense-Produkte faszinieren lassen.

http://www.egger.com/myvds

 

Fenster schließen

Keramische Terrassenplatten

Man muss ja nicht immer dieselbe Platte auflegen.

Keramische Terrassenplatten

Keramische Terrassenplatten verstehen sich auch mit Terrassendielen bestens.

Diese Kombination hat schon ihren eigenen – optischen und funktionellen – Reiz. So können Sie Ihre Terrasse noch mehr nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gestalten, da sowohl Platte als auch Diele ihre jeweiligen Stärken ausspielen können. Beide vertragen sich so gut, dass sie auch mit einem einzigen System verlegt werden können. Sie brauchen nur eine  Unterkonstruktion für Dielen und Platten und sind somit absolut flexibel.

Viele gute Eigenschaften:

+ Modernstes Design
+ Dauerhaft unempfindlich gegen alle Arten von Verschmutzungen
+ UV-beständig, farb- und lichtecht
+ Frostbeständig (Wasseraufnahme ≤ 0,5%)
+ Salzbeständig
+ Großer Unterkonstruktions-Abstand möglich
   (bis zu 60 cm in der Breite)
+ Maximale Maßtoleranz von nur 0,3 mm; alle Kanten sind rektifiziert*
+ Rutschfestigkeit R11 A+B+C (= für Nassbereiche wie Duschen und Schwimmbäder)
+ Keinerlei Vor- und Nachbehandlung nötig

Fenster schließen

Sichtschutz – und störende Blicke bleiben draußen

Sie sind schön anzusehen, die attraktiven Sichtschutz-Elemente in den Tschabrun Holzfachmärkten Rankweil und Bürs.

Sichtschutz – und störende Blicke bleiben draußen

Sie sind schön anzusehen, die attraktiven Sichtschutz-Elemente in den Tschabrun Holzfachmärkten Rankweil und Bürs.

Bei Tschabrun legt man großen Wert auf Design, Funktionalität und Qualität der Sichtschutz-Elemente – darum ist auch die bekannte Marke Brügmann stark vertreten. Das Angebot erstreckt sich von edlen Hölzern über bereits lasiertes Holz bis zu vorbehandelten Standardhölzern. In puncto Optik passen sich die Designs der Sichtschutz-Elemente der Gartengestaltung bzw. der Fassadenstilrichtung an: rustikale Optik durch charaktervolles, massives Holz steht ebenso zur Wahl wie mediterranes Flair oder ganz natürliches Holzambiente. Schöner Schutz von oben. Längst haben sich die Luxussonnenschirme zu weitaus mehr als lediglich dem Schutz gegen die sommerliche Hitze und dem Sonnenschutz der Haut entwickelt. Ampel- und Großschirme können so vieles sein, vor allem aber bieten sie einen geselligen Raum auf der Terrasse oder im Garten. Die Marke May zählt zu den absoluten Trendsettern, wenn es um den perfekten Schatten geht. Der Name Fischer Möbel steht für exklusive Gartenmöbel-Kollektionen, zu denen ausgesprochen formschöne und funktionelle Sonnenschirme optimal passen. Insider nennen sie auch Design-Klassiker. Die große Auswahl an Woodline- Aluline- und Shademaker-Schirmen lässt keine Wünsche mehr offen.

Downloads

Leben&Wohnen

Fenster schließen

Tschabrun-Hobelbank-Trainingswochen ein vollkommener Erfolg

Am Freitag den 25.8.2017 ging um 17.00 Uhr die erste Tschabrun-Hobelbank-Trainingswoche zu Ende - schade! Die TeilnehmerInnen waren ganz bei der Sache, haben mit Aufmerksamkeit und Lernwille geglänzt und waren absolut engagiert:

Tschabrun-Hobelbank-Trainingswochen ein vollkommener Erfolg

Tschabrun-Hobelbank-Trainingswochen ein vollkommener Erfolg

Am Freitag den 25.8.2017 ging um 17.00 Uhr die erste Tschabrun-Hobelbank-Trainingswoche zu Ende - schade! Die TeilnehmerInnen waren ganz bei der Sache, haben mit Aufmerksamkeit und Lernwille geglänzt und waren absolut engagiert: Eine wahre Freude die nächste Generation von jungen TischlerInnen herankommen zu sehen. Und der Abschlussgedanke der Woche wird bei diesen jungen Menschen tolle charakterliche und handwerkliche Ergebnisse hervorbringen: Der Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden!“

Am Freitag, den 1. September, endete um 17.00 Uhr die heurige zweite Tschabrun-Hobelbank-Trainingswoche für die 11 TeilnehmerInnen der Generation 7: 2017 wurde die Trainingswoche im siebten Jahr angeboten und erfolgreich durchgeführt. Die fertigen Werkstücke sind ein sichtbarer Teil des Erfolges und die Firma Tschabrun sponsort neben den Holzwerkstoffen auch die Verpflegung und Tagesschenke für die TeilnehmerInnen - ein herzliches Danke im Namen von 150 Lehrlingen, die in den letzten sieben Jahren an dieser freiwilligen ergänzenden Handwerksausbildung teilgenommen haben! Sie alle haben ein schönes Motto der Tschabrun-Hobelbank-Trainingswochen ernst genommen: "Üben, das ist der Versuch, das unmöglich Scheinende zu erreichen!" (Text Facebook "Innung der Tischler)

Fenster schließen

Die Dünndielen von Scheucher und mafi sind dick im Parkettgeschäft

Die Revolution der MULTIflor®- Parkettböden von Scheucher mit nur 9,8 mm Aufbauhöhe besteht aus drei wesentlichen Faktoren:

Dünndielen

Die Dünndielen von Scheucher und mafi sind dick im Parkettgeschäft

Die Revolution der MULTIflor®-Parkettböden von Scheucher mit nur 9,8 mm Aufbauhöhe besteht aus drei wesentlichen Faktoren:
1. dünner bei gleicher Nutzschicht
2. die modernste Verbindungstechnologie
3. ein attraktives vielfältiges Sortiment.

Universell einsetzbar Auf diese Weise sind MULTIflor®-Parkettböden sehr universell einsetzbar – vor allem in der Sanierung. Dabei garantieren sie durch die 3,6 mm Nutzschicht mehrfache Renovierbarkeit. Das neue Verlegesystem NOVOLOC® 5G bietet funktionell jede Menge innovativen Mehrwert. Das Parkett ist so ohne Anleger bei vollflächiger Verklebung in einem Zug verlegbar. MULTIflor® ist in den Holzarten Eiche (auch kerngeräuchert und gedämpft), Esche, Nuss und Buche gedämpft erhältlich. Dabei stehen Landhausdielen in vier Größen, Schiffsböden sowie Französisches Fischgrät in zwei Formaten zur Verfügung. Verschiedene Oberflächenveredelungen und Farben erweitern das Gestaltungsspektrum.

mafi Dünndielen in exklusivem Look

Die Edelparkettmarke mafi bietet mit der Dünndiele einen hochstabilen, 10 mm starken Aufbau speziell für Renovierungen an. Die Dimensionen reichen bis Längen von 2400 mm und Breiten bis 185 mm. Die vollflächige Verklebung der Dielen auf normgerechten Untergrund wird seitens mafi empfohlen. Sämtliche mafi-Produkte sind auch als Dünndiele bei Tschabrun in Rankweil, Bludenz-Bürs oder Innsbruck erhältlich.

Downloads

Leben&Wohnen

Fenster schließen

Können Türen mitdenken? Tschabrun und DANA sagen ja.

Das mitdenkende DANAmotion System macht Schluss mit lautem Türenknallen, mit unnötigen Beschädigungen oder Gefahren durch unkontrolliert auffliegende Türen.

Können Türen mitdenken

Können Türen mitdenken? Tschabrun und DANA sagen ja.

Das mitdenkende DANAmotion System macht Schluss mit lautem Türenknallen, mit unnötigen Beschädigungen oder nicht zu unterschätzenden Gefahren durch unkontrolliert auffliegende Türen. DANAmotion stoppt die Tür beim Öffnen im vorher eingestellten Winkel (variabel, 90° bis 105°), bremst beim Schließen ab und zieht sich selbsttätig wieder zu. Familien mit lebhaften Kindern werden diese DANA Innovation zu schätzen wissen. Kinderhände werden sich freuen,
denn das Risiko, sich die Finger einzuklemmen, wird durch das sanfte Abstoppen wesentlich reduziert.

Fenster schließen

Tschabrun expandiert in Richtung Osten

Schon bisher ist der Rankweiler Baustoff und Holzwerkstoffhändler Tschabrun österreichweit einer der größten in der Branche, nun vergrößert er auch den Aktionsradius Richtung Osten und hat den Holzwerkstoff Großhändler Hopferwieser AG mit Sitz in Lamprechtshausen (Salzburg) gekauft.

Tschabrun expandiert in Richtung Osten

Tschabrun expandiert in Richtung Osten

Schon bisher ist der Rankweiler Baustoff und Holzwerkstoffhändler Tschabrun österreichweit einer der größten in der Branche, nun vergrößert er auch den Aktionsradius Richtung Osten und hat den Holzwerkstoff Großhändler Hopferwieser AG mit Sitz in Lamprechtshausen (Salzburg) gekauft. Die Übernahme sei per 27. Dezember 2016 erfolgt, so Geschäftsführer Helmut Khüny. Das Familienunternehmen Hopferwieser sei in der jüngeren Vergangenheit auf der Suche nach einem starken Partner gewesen. Der Holzwerkstoffhändler mit 70 Mitarbeitern ist hinsichtlich Kundenstruktur und Produktpalette ein direkter Mitbewerber von Tschabrun.
 

Fenster schließen

Baubuche

Vielseitig einsetzbar im konstruktiven Holzbau.

Baubuche

Der Laubholzwerkstoff BauBuche ermöglicht dank der außergewöhnlich hohen Festigkeit wesentlich schlankere Bauteile als Nadelholzwerkstoffe. Und die hohe Oberflächenqualität der BauBuche ist prädestiniert für Konstruktionen für den Sichtbereich.

Die völlig neue, moderne Optik entsteht durch die vertikal stehenden Furnierlagen. Die BauBuche-Paneele lassen sich genau so leicht verarbeiten wie Massivholzplatten. Wünsche nach weiterer Veredelung oder farbiger Gestaltung erfüllen die BauBuche-Paneele mit der geschliffenen Oberfläche vorbildlich.

Die Stärken der BauBuche:

- vielseitig einsetzbar im konstruktiven Holzbau
- hohe Tragfähigkeit bei schlanken Dimensionen
- geeignet für große Spannweiten
- außergewöhnliche Oberflächenqualität
- regionaler Rohstoff

Wenn Sie einen Blick in die BauBuche-Musterbox werfen wollen, sagen Sie’s einfach unserem Fachmann:
florian-gleirscher@tschabrun.at

Fenster schließen

Fischgrätparkett – exklusiv bei Tschabrun!

Beim französischen Fischgrät MULTIflor von Scheucher können Sie nicht nur das Verlegemuster bestimmten, Sie haben auch die Wahl der Holzart und die der Länge der Parkettstäbe.

Fischgrätparkett – exklusiv bei Tschabrun!

MULTIflor-Fischgrät, der moderne Parkettklassiker – exklusiv bei Tschabrun.

Tschabrun präsentiert MULTIflor® von Scheucher Parkett, das französische Fischgrät-Parkett. Genau dieses exklusive Muster, das man noch in alten Schlössern und Herrensitzen bewundern kann, erlebt zurzeit eine unglaubliche Renaissance. Durch die besondere Verlegeart des Parketts in bestimmten Winkelgraden entsteht ein attraktiver Spiegeleffekt. Beim Französischen Fischgrät von Scheucher können Sie nicht nur das Verlegemuster bestimmten, Sie haben auch die Wahl der Holzart und die der Länge der Parkettstäbe. Das technisch Revolutionäre liegt in der innovativen Verbindungstechnik NOVOLOC®5G. Das Parkett ist ohne Anleger bei vollflächiger Verklebung in einem Zug verlegbar.

Fenster schließen

Mehr anzeigen

Tschagazin

Unsere neueste Ausgabe durchstöbern...