Konstruktionsholz / Hobelware

Das Konstruktive unserer Zusammenarbeit.

Das Konstruktive liegt zum einen im Material Holz selbst, aber genau so in der Fachberatung über die unterschiedlichen Holzwerkstoffe. Individuelle Herausforderungen unserer Kunden verlangen nach maßgezimmerten Lösungen. Diese liefern wir mit den Werkstoffen frei Haus mit.

Das Sortiment für den Zimmerer

Mehr anzeigen

Produktkatalog Ansprechpartner

Die 3D-Optik macht Holzfassaden einzigartig.

Unterschiedliche Profile und Oberflächen bilden die Grundlage des Fassadensystems R3D von MOCOPINUS. Es liegt an der Kombination von Profilvarianten und Profilstärken, die ein ausdrucksstarkes Relief erzeugen und der Fassade eine dynamische Form geben.

Fassadensystem MOCOPINUS

  • 1
  • 2

Die 3D-Optik macht Holzfassaden einzigartig.

Mit den Vollholzprofilen R3D entstehen beeindruckende Unikate.

Unterschiedliche Profile und Oberflächen bilden die Grundlage des Fassadensystems R3D von MOCOPINUS. Es liegt an der Kombination von Profilvarianten und -stärken, die ein ausdrucksstarkes Relief erzeugen und der Fassade eine dynamische Form geben. So können mit R3D ganz individuelle Optiken gesetzt werden. Je nachdem, ob die Profile eher zufällig oder systematisch angeordnet werden. Zudem sorgt die vertikale Verlegung für eine interessante optische Wirkung, die Gebäude höher erscheinen lässt.

Die R3D-Profile werden in den Stärken 27+44mm und in drei verschiedenen Profilformen angeboten. Dazu stehen Oberflächen in zwei Ausführungen zur Wahl (unbehandelt für eine natürlich Vergrauung oder endbehandelt mit einer Vergrauungslasur). Alle Profile verfügen über eine einheitliche Nut- und Feder-Verbindung und sind einfach zu verlegen. Individuelle Kompositionen lassen sich passgenau miteinander verbinden. Durch die Profilausprägung werden Befestigungspunkte gut geschützt und Regenwasser optimal abgeleitet.

Die Sibirische Lärche ist von Natur aus besonders widerstandsfähig und formstabil. Mit ihrer feinen Struktur und den rötlichbraunen bis gelblich-weißen Oberflächen eignet sich diese Holzart auch ohne zusätzliche Oberflächenbeschichtung für eine prägnante Fassadengestaltung.

Fenster schließen

Fassade Dura Akzent

Was ist denn das Trendige an schwarzen Fassaden?

Fassade Dura Akzent

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Immer mehr Fassaden sprechen mit Akzent.

Das liegt an Dura Akzent und am Trend.

Was ist denn das Trendige an schwarzen Fassaden? Die Tatsache, dass Dura Akzent den natürlichen Charakter des Holzes zum einen besonders gut zum Ausdruck bringt und zum anderen diese Optik auch lange erhält. Praktiker heben an dieser Stelle noch hervor, dass aufgrund der dunklen Farbe Schmutz nicht sichtbar ist. Tatsache ist, dass eine schwarze Holzfassade für die Oberflächenbehandlung eine echte Herausforderung ist. Der starken Erwärmung bei Sonneneinstrahlung muss daher effizient entgegengewirkt werden. Aus diesem Grund wurde die Woodtint-Technologie entwickelt: ein flüssiger Farbstoff dringt tief in das Holz ein und durchfärbt die Holzfaser ohne einen Beschichtungsfilm aufzubauen. So ist Dura Akzent vor lästigem Abplatzen geschützt. Die Woodtint-Technologie betont die natürliche Schönheit des Holzes und hebt das Wuchsbild hervor. Flader, Streifen und Wirbel sind markant im Farbton Mattschwarz sichtbar. Die Fassade wirkt daher sehr lebendig.

Bilder: Einfamilienhaus in Widnau, gebaut von ALPINA Hausbau, Hard // Fotos: studio22, Marcel Hagen

Fenster schließen

Patina für Ungeduldige

Für Liebhaber naturgrauer Fassaden heißt es jetzt nicht mehr „warten“ bis die gewünschte Patina erreicht ist.

Haeussermann WoodCare

  • 1
  • 2
  • 3

Patina für Ungeduldige.

Holzfassaden altern, das ist nun mal so. Je nach Intensität von UV-Strahlung und Regen langsamer oder schneller. Das war bis heute so.

Für Liebhaber naturgrauer Fassaden heißt es jetzt nicht mehr „warten“ bis die gewünschte Patina erreicht ist. Mit der Häussermann WoodCare® Natur Patina wird jetzt vom ersten Tag an der gewünschte Effekt erzielt. Das Geheimnis liegt in der Vorvergrauung. In einem speziellen Veredelungsprozess wird bereits in der Produktion eine naturgraue, seidige Optik erzeugt, die die natürliche Patina der frei bewitterten Fassadenfläche vorweg nimmt.

Ist die Fassade montiert, zeigt sich bereits eine vergraute Front. Wittert im Laufe der Zeit die Oberfläche ab, tauscht sich die werkseitige mit der natürlichen Vergrauung. Optisch behält dadurch die Holzfassade eine durchgehend natürliche Patina. Dabei passen auch die wettergeschützten Bereiche langfristig zum Gesamterscheinungsbild, denn die ungewollten Farbunterschiede in den typischen Bereichen wie z.B. Dachüberstände und Fensteranschlüsse werden vermieden.

Häussermann WoodCare® basiert auf Wasser, ist umweltfreundlich, atmungsaktiv und offenporig.

Fenster schließen

BlackForestLook Fassadensystem

Hinter diesem Holzfassadensystem steckt ein Montagekonzept, das durch seine Einfachheit und seine Schnelligkeit restlos überzeugt.

BlackForestLook Fassadensystem

  • 1
  • 2
  • 3

Schindeln als Fassadensystem aus Holz sind sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung von Gebäuden längst in der modernen Architektur angekommen. Zudem erfüllen sie die Funktion des Schutzmantels an wetterexponierten Hauswänden – speziell Fichte und Lärche kommen dabei ihre fäulnisresistenten Inhaltstoffe wie Harze im Kampf gegen Wind und Wetter sehr entgegen.

Hinter dem Holzfassadensystem BlackForestLook steckt ein Montagekonzept, das durch seine Einfachheit und seine Schnelligkeit restlos überzeugt.
Ihr Ansprechpartner Reinhard Bachmann (reinhard.bachmann@tschabrun.at) stehe Ihnen gerne mit weiteren Informationen und natürlich auch mit Musterbeispielen zur Verfügung, wenn Sie alle Vorteile von BlackForestLook persönlich kennenlernen wollen.

------------------------------------------------------------------------

*Das BlackForstLook Fassadensystem lässt sich zeit- und nervensparend im praktischen Nut- und Federprinzip schnell montieren weil es wirtschaftlich in Serie gefertigt wird. Damit liefert diese Innovation aus dem Schwarzwald optimale Rahmenbedingungen für Fassadenrenovierungen und neue Architekturprofile mit natürlichen Flair und perfekter Optik.

Fenster schließen

Thermoholz für Außen und Innen

Einheimische Hölzer können sich in der europäischen Resistenzklasse durchaus mit den besten Tropenhölzern in der Widerstandsklasse 1 messen. Problemlos einzubauen im Außen- und Innenbereich.

Thermoholz für Außen und Innen

Mehr anzeigen